Montag, 11. Februar 2008

U 14 Heimspieltag in Wildau

In der LM der U 14 konnte die Wildauer U 13 Mannschaft eine weitere Leistungssteigerung verzeichnen und ein Spiel für sich entscheiden. Im ersten Spiel traf man auf deutlich stärkere Potsdamer die mit sicheren Aufschlägen von oben den Wildauern zu schaffen machten, und so sicher mit 2:0 das Spiel für sich entscheiden konnten.
Gegen TSV Schwedt bot man anschliessend eine gute Leistung und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Erst im Tie Break musste man sich den Oderstädtern knapp mit 12:15 und mit 1:2 nach Sätzen geschlagen geben.
Das Spiel gegen Pinnow verlief ähnlich dem ersten Spiel und man verlor das Spiel mit 0:2 gegen den späteren Mitaufsteiger.
In allen Spielen kämpften die Wildauer Jungs und Mädchen aufopferungsvoll und bezüglich der Motivation und Einstellung konnte man ihnen keinen Vorwurf machen.
Dieser Umstand sollte dann im letzten Spiel des Tages gegen die dritte Mannschaft von Potsdam Waldstadt auch belohnt werden. In einem guten und umkämpften Spiel von beiden Seiten hatte der VCW am Ende die Nase vorn und gewann mit 2:1.

In der Abschlusstabelle verbesserte man sich um einen Platz und und auch die gezeigten Leistungen entsprachen den Vorstellungen von Trainer Sven Rehfeldt der an diesem Heimspieltag allen die Möglichkeit gab zu spielen.
Ein Dankeschön an dieser Stelle an Christian Schirmer der trotz Krankheit sein Team an diesem Spieltag von der Bank aus unterstützte. Ausserdem geht mein Dank an dieser Stelle an alle Eltern und Helfer (Schieris), die zum Lob des Landesspielwartes für unsere Organisation und Durchführung des Spieltages beigetragen haben.
Am kommenden Samstag den 17.02.08 geht es weiter mit den LM der U13 in KWh.
1. VC Wildau: Leon Endres, Basti Rutz, Max Sommerfeld, Gerome Müller, Laura Flücht, Jennifer Griessbach, Mareen Büttner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.