Montag, 16. Januar 2012

Licht und Schatten I

Nach einer 2:0 Satzführung mussten sich die Wildauer Männer wieder einmal mit 2:3 geschlagen geben. Nutznießer der Wildauer Schwäche war die Mannschaft von TSGL Schöneiche III.
Gegen ersatzgeschwächte Gastgeber aus Buckow konnten die Wildauer dann aber mit 3:0 punkten.
Damit schliessen die Wildauer Verfolger in der Tabelle auf. Auf den Plätzen 1-3 bleibt alles beim alten. Somit verläuft die Saison weiterhin spannend.
Am kommenden Samstag geht es bereits weiter. Dann heisst es ab 11:00 Uhr HEIMSPIEL in der Sporthalle der Oberschule gegen die Gäste aus Senftenberg und Brandenburg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.