Montag, 16. Januar 2012

U 18 wartet weiter auf Erfolgserlebnis

0:3 hiess es zweimal am Sonntag für unsere U 18 Jugend in der Kreisliga Dahmeland. Nach Aussage von Co-Trainer Marco Göhr, der den bei der Landesmeisterschaft U 12 männlich verweilenden Sven Rehfeldt vertrat, spielte die Jugendmannschaft im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Lediglich der erwachsenen Netzhöhe und der körperlichen Überlegenheit musste man sich erneut beugen. Immer wieder lies man sein spielerisches Können sporadisch aufblitzen. Nun heisst es sich weiter in Geduld zu üben, hat man sich doch in den Landesmeisterschaften mit dem Satzgewinn bereits ein kleines Erfolgserlebnis "gegönnt". Bei weiterhin entsprechend kontinuierlicher Arbeit im Training werden sich diese in der Zukunft auch in der Kreisliga einstellen und häufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.