Montag, 17. September 2012

Unglücklicher Start für Männer II

Mit 2:3 (25:18, 27:29, 25:21, 14:25, 13:15) gegen Netzhoppers III und 0:3 (15:25, 13:25, 20:25) gegen die Red Cocks Frankfurt/O. unterlagen die Männer II vom VC Wildau am Wochende in Ihren zwei Auftaktspielen zum Saisonstart.
Dabei waren gegen Netzhoppers III ein Sieg und zwei Punkte durchaus möglich gewesen. In den entscheidenden Phasen fehlte etwas die Durschlagskraft im Angriff auf der Aussenposition. Insgesamt konnten Mannschaft und Trainer aber zufrieden sein. Einstellung und Einsatz stimmten und es sind lediglich Kleinigkeiten die im Wildauer Spiel verbessert werden müssen.
Gegen Frankfurt/O. war man nicht chancenlos, musste sich aber am Ende einer eingespielten und athletisch überlegenen Mannschaft deutlich geschlagen geben. Eine weitere Rolle spielte hierbei sicherlich auch noch die vorangegangene am Ende knappe Niederlage.
VC Wildau: Nico Dornau, Thomas Welzel, Christoph Pusch, Martin Garske, Christian Schirmer, Matthias Norden, Marcus Norden, Philipp Eick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.