Montag, 17. September 2018

Zum Saisonauftakt 4 Punkte

Die Männer des VC Wildau verbuchten zum Auftakt der Saison 2018 / 2019 einen Sieg und eine Niederlage.
Gegen Pneumant Fürstenwalde unterlag man nach 2:0 Satzführung noch mit 2:3. Die zweite Mannschaft vom SV Prieros hingegen konnten die Wildauer mit 3:0 bezwingen.
Das Spiel Fürstenwalde gegen Prieros endete mit 3:2.

Ergebnisse und Tabelle

VC Wildau: Weber, Welzel, Knie, Schirmer, Ziebold, Liedtke, Rehfeldt

Montag, 22. Januar 2018

3. Spieltag LM U 14m

Am 3. Spieltag der U 14m drückte sich die von Trainer Rehfeldt in der Vergangenheit bescheinigte positive Entwicklung des Teams auch einmal in Zahlen aus. Hatten die Jungs am Ende der ersten beiden Spieltage jeweils 69:150 Ballpunkte auf ihrem Konto, so standen dieses Mal 89:150 Ballpunkte am Ende des Spieltages.
Es gab zwar wieder nur Niederlagen für die Wildauer Jungs aber der ein oder andere Satze konnte endlich einmal länger offen gehalten werde.
Am 18.02.2018 geht es dann zum letzten Spieltag nach Angermünde.

Erneut 2 Niederlagen für die Männer

Mit 0:3 und 1:3 kassierten die Männer am Wochenende die Niederlagen 3 und 4 in Serie. In der Tabelle rutscht der VCW auf den 6. Platz ab. Am 27.01.2018 reisen die Männer in den Süden zur HSG Senftenberg. Der 2. Gegner an diesem Spieltag ist die Einheit aus Luckau.

Montag, 15. Januar 2018

Ü 35 fährt zur NOM

Mit knappen Siegen gegen USV Potsdam (2:1) und SV Energie Cottbus (2:1), sowie zwei Niederlagen gegen den SV Rehbrücke (0:2) und den TKC Wriezen, belegten die Senioren der AK Ü 35 des VC Wildau bei den Landesmeisterschaften 2017/2018 am Ende den 3. Platz im 5'er Starterfeld.
Da es in dieser Saison keinen Vertreter aus Sachsen-Anhalt bei den Nordostdeutschen Meisterschaften gibt, qualifizieren sich die Wildauer für diese.
Am 10.02.2018 finden die NOM beim Berliner Landesmeister BVV statt.

Montag, 8. Januar 2018

Start in die LM für die Jüngsten

Trotz drei Niederlagen sprach Trainer Rehfeldt am Ende von einem positiven Spieltag der U 12m in den LM 2017/2018.
Mit Anton Oehmichen, Oliver Altkrüger und Elisa Bensing hatte der VCW ein neu zusammen gestelltes Team in der Staffel A in heimischer Halle am Start welches sich tapfer und besser als erwartet schlug.
Am 25.02.2018 geht es für die jüngsten dann in der Staffel B mit dem 2. Spieltag weiter.

Ergebnisse und Tabelle

Sonnenlotterie und einen Punkt in Finsterwalde

Unter erschwerten Bedingungen (mit denen alle beteiligten Mannschaften kämpfen mussten) holten sich die Männer des VCW am Samstag nach einer 2:3 Niederlage einen Punkt gegen den MSV Zossen.
Im Anschluss verlor man gegen den Gastgeber Fortuna Finsterwalde glatt mit 3:0 und zeigte hierbei nach einer ansprechenden Leistung in Spiel 1 das mittlerweile intern "gefürchtete zweite Gesicht".