Sonntag, 9. Dezember 2018

Erstes Heimspiel am 24.11.18

Am 24.11.18 durften wir unser erstes Heimspiel in dieser Saison ausrichten. Wir hatten die Offensive Eisenhüttenstadt und den 1. VC Herzberg zu Gast.
Als erstes ging es für uns gegen Eisenhüttenstadt aufs Feld. Wir konnten im ersten Satz immer wieder Ballwechsel für uns entscheiden, aber den Aufschlag nicht auf unserer Seite halten und verloren somit 17:25.
Im zweiten Satz war unser Kampfgeist geweckt und wir konnten uns einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Diesen gaben wir nur kurz ab und behielten bis zum 16:15 die Führung. Eine unkonzentrierte Phase in der Annahme ermöglichte es Eisenhüttenstadt wieder ins Spiel zu finden und somit konnten sich die Gäste den Satz mit 23:25 sichern.
Das durchgehend dynamische und schnelle Spiel der Eisenhüttenstädter Damen gab uns im 3. Satz nur wenige Möglichkeiten, unsere Leistung abzurufen und wir konnten keinen Satz mitnehmen.
Trotz der 0:3-Niederlage waren wir grundlegend mit unserer Leistung zufrieden und gingen motiviert in das zweite Spiel gegen den 1. VC Herzberg.
Gleich zu Anfang machte uns eine Aufschlagserie des Gegners zu schaffen. Diesen Rückstand konnten wir leider nicht mehr aufholen und gaben den Satz mit 17:25 ab.
Im zweiten Satz konnten wir viele, lange Ballwechsel für uns entscheiden. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen verließen uns bei 23:23 die Kräfte. Und wieder ließen wir gleich zu Anfang des nächsten Satzes einige Punkte liegen, welche wir innerhalb einiger Ballwechsel durch Kampfgeist und gute Abwehr aufholen konnten. Unsere durchgehend starke Blockarbeit brachte uns beim 24:24 die entscheidenden beiden Punkte und wir gewannen den Satz mit 26:24. Doch, als ob sämtliche Kräfte aufgebraucht waren, funktionierte im 4. Satz nichts mehr. Die Annahme brach ein und wir konnten gerade einmal 15 Punkte für unser Konto sammeln und gingen mit einem 3:1 aus dem Spieltag.

Ergebnisse:
1. VC Wildau – Offensive Eisenhüttenstadt 0 : 3 (17:25, 23:25, 17:25)
1. VC Wildau – 1. VC Herzberg 1 : 3 (17:25, 23:25, 26:24, 15:25)

Es spielten:
Janika Szogs (Z), Anna Geike (MB), Christine Homa (MB), Nithiah Srinivasan (MB), Maria Maikath (AA), Katja Simon (D/AA), Jördis Müller (D/AA), Kathrin Baum (Z), Carolin Buck (AA), Svenja Wagner (Z)
Trainer: Alexander Dehnst

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.