Samstag, 5. März 2011

3. Spieltag - "Ran an's Netz"

Nachdem der Spieltag wiederholt verschoben werden musste trafen nun endlich "Die Unglaublichen" aus Wildau und die "Dream Girls" aus Neukölln in der Wildauer Sport- und Schwimmhalle aufeinander. Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen trafen wir diesmal auf eine junge Mannschaft.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten schienen wir den Gegner im Griff zu haben. Dies schlug sich im sehr deutlichen 25:13 nieder. Dann aber schlichen sich sehr viele Fehler in unser Spiel. Es wurden eine Menge Aufschläge vergeben und Annahme und Angriff funktionierten nicht mehr. Dies baute natürlich den Gegner auf. So verloren wir leider die nachfolgenden Sätze (12:25, 17:25, 11:25) sehr deutlich.
Abschließend ist zu sagen, dass dies heute unser schlechtestes Spiel war und wir uns weit unter Wert geschlagen geben mussten. So bleibt uns nur den Spieltag zu vergessen und uns am nächsten zu rehabilitieren.
Ein Dank geht an Immo, der sich spontan bereit erklärt hat zu pfeifen.
Es spielten: Jette, Steffi, Christin, Sandra, Bine, Julia, Legionärin Claudi
Moralische Unterstützung: Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz zur freien Diskussion in einem offenen und freundlichem Klima für alle. Rassistische Einträge, Beiträge die unter das Jugendschutzgesetz fallen, strafbar sind, jemandem persönlich beleidigen oder nur provozieren werden kommentarlos gelöscht. Werbende Inhalte und Links werden nicht akzeptiert.